Epson Tinte - 3.0 out of 5 based on 4 votes

Epson Tinte

Ein Teil des Ganzen...

Die besten Druckerzeugnisse werden erzielt wenn die drei wichtigsten Bestandteile – Drucker, Tinte und Papier – im Einklang miteinander abgestimmt wurden.

Hieraus kann man ein gutes Beispiel aus der Natur ziehen, wenn man eine teure Pflanze hat und diese in billige Erde gräbt, wird man sehen, dass die Pflanze sich mehr als undankbar zeigt.

Ähnlich ist es mit den Druckern von Epson, Sie können den besten Drucker der Welt haben, der Ihnen aber nichts nützen wird, wenn die Tinte nicht stimmt.

Sie werden exakte, eindrucksvolle und ausdrucksstarke Ergebnisse in Ihren Händen halten mit einer unbeschreiblichen Farbbrillanz, wenn die drei unabdingbaren Komponenten stimmen.

Das ist die Basis für exzellente Druckergebnisse auf  Epson, Photolux, Hahnemühle, Harmann oder Canson Medien.

Die Epson Tinte können Sie natürlich im Photolux - Shop erwerben.

 

UltraChrome HDR Tinten - Der Farbraum wird erneut erweitert.

Nicht mehr 9 sondern 11 Tinten bringen eine neue Innovation durch die beiden Großformatdrucker Epson Stylus Pro 7900 und 9900 in die Proofindustrie.

Die Farben Orange und Grün ergänzen den Farbraum perfekt. Zusätzlich erscheinen die Farben in verschiedenen Lichtverhältnissen stets gleich.

Der oft störende Metamerie Effekt ist also auch bereinigt.

Selbst bei hoher Farbsättigung erscheinen die Farbabstufungen klar und sanft. Dies ist auch der Fall bei verschiedenen Auflösungen.

Eine spezielle Harzschicht um die Farbpigmente wirkt wasserabweisend.

 

UltraChrome K3 Tinten

Die UltraChrome K3 Tinte sind Pigmenttinten und können damit exzellente Ergebnisse von Farben und Schwarzweißtönen wiedergeben. Diese Tinten bestechen durch ihre hohe Lichtbeständigkeit, Farbstabilität und Qualität.

Mit den 3 verschiedenen Schwarztinten können Schatten sowie Übergänge auf Schwarzweißdrucken stufenlos und farbgetreu darstellen. Bereits nach einer halben Stunde sind die Farben stabil und bieten mit der hohen Qualität eine effiziente Farbstabilität.

Gerade tiefschwarze Farbtönen werden präzise wiedergegeben. Durch die hohe Pigmentdichte bringt die UltraChrome K3 Tinte mehr Pigmentpartikel pro Tintentropfen auf das Papier.

Um den hohen Standard bei Mattpapieren wie bei Fotopapieren nicht zu verlieren kann die PhotoBlack Tinte durch die MattBlack Tinte ersetzt werden und umgekehrt. So kann für jede Oberfläche ein farbverbindlicher Druck garantiert werden.

ESPON verspricht mit der UltraChrome K3 Tinte eine Haltbarkeit von bis zu 75 Jahre in Farbe und über 100 Jahre in Schwarzweiß ohne Verblassen.

Vivid Magenta

Ein klares Plus an leuchtenderen Blau- und Lilatöen kommt der Vivid Tinte zugute.
Diese vergrößert den ohnehin großen Farbraum der UltraChrome K3 Tinten.

 

Dyetinten und Pigmentinten im Vergleich

Die wasserlösliche Dyetinten wurden in der Vergangenheit von Grafik- und Fotoliebhabern immer bevorzugt. Durch den gleichmäßigen Farbauftrag pro Pixel wird eine kräftige Farbe simuliert. Dass die Farben jedoch vor Feuchtigkeit geschützt werden müssen um das Bild nicht zu verwischen oder zu verschmieren, wurde bisher lieber in Kauf genommen, als auf die kräftigen Farben zu verzichten.

Im Vergleich zu den Dyetinten mit einer Partikelgröße von ca. 2 Nanometern sind die Pigmentpartikel mit ca. 50-150 Nanometern um ein vielfaches größer. Allerdings verschmieren die Pigmenttinten weniger stark wenn der Druck mit hoher Luftfeuchtigkeit oder mit anderen flüssigen Quellen in Berührung kommt.

EPSON hat mit seinen Pigmenttinten neue Standards gesetzt. Die brillante Farbwiedergabe bei den Ultra Chrome K3 Tinten sowie der Ultra Chrome HDR Tintentechnologie kann nicht nur mit den Dyetinten mithalten sondern setzt die Messlatte viel höher an.

1 1 1 1 1 Durchschnitt: 3.00 (4 Bewertungen)