Site Overlay

Schattenfugenrahmen

Schattenfugenrahmen

Der Schattenfugenrahmen erfreut sich in der jüngsten Zeit wachsender Beliebtheit.
Dies sowohl, als Keilrahzmenanwendung als auch als Bildanwendung.

Die Montage ist sehr einfach, da hierfür das Combiframe Montagematerial zur Verfügung steht.
Eine Eigenschaft ist jedoch zu beachten. Wer seinen Keilrahmen plan mit dem Combiframerahmen haben möchte, muss die lichte Höhe von 2 cm einhalten. Ansonsten steht der Keilrahmen/die Leinwand über den Holzrahmen hinaus. Auch diese Variante hat jedoch Liebhaber.

Die folgenden Bilder zeigen die Montage. Hierbei wird der eingefräste Schlitz im Rahmen benutzt. Die Spannbleche kann man einfach in den Schlitz hineinstecken. Diese halten selbständig und können auch wieder entfernt werden. Die Aufteilung hängt von der Rahmengröße ab. Für große Rahmen sind notfalls zwei Sets zu nutzen.

Dann wird der Keilrahmen eingesetzt und die Spannbleche umgebogen und verschraubt.
Und schon ist man fertig.

Der ebenfalls im Set enthaltene Sägezahnaufhänger ist recht hilfreich, da man die Mitte nach der Montage noch gut ausrichten kann.

Combifram Holzrahmen